Ferienhäuser in der Bretagne

 Home Lage Kontakt Impressum

Ker Anna
Penty
Lanmeur


Hier finden Sie 5 sehr unterschiedliche private Ferienhäuser
 - Ker Anna - Penty -  Lanmeur
im Departement Finistère, der Landschaft “am (westlichsten) Ende der (bretonischen) Welt”.

Hafen in Landevennec

Blick von Ker Anna
 

Die Landschaft des Finistère ist vielseitig wie kaum eine andere. Sie vereint wilde atlantische Küsten und tiefblaue, eher mediterran wirkende Strandbuchten mit direkt dahinter, auf den Höhen liegenden Feldern. Der Reisende entdeckt bizarre Felsformationen am Meer oder auch sanft geschwungene Hügellandschaften und romantische Flussläufe im Hinterland. Man wandert auf verwunschenen Pfaden durch verzauberte Wälder und findet Oasen unberührter Natur mit Zeugnissen vorzeitlicher Geschichte oder man flaniert durch Städte mit Bauwerken des Mittelalters oder über einen der zahlreichen Trödelmärkte, den “vide greniers” und trifft Menschen, die stolz sind auf ihr Handwerk ( “les vieux métiers”), ihre Musik und die traditionellen Tänze, ihre Feste und die bretonische Sprache.

Drei der von uns angebotenen Feriendomizile liegen auf der Halbinsel von Crozon-Morgat und zwei im hügeligen, grünen Hinterland von Quimper und in den "Schwarzen Bergen" nahe Chateauneuf-du-Faou.

Ker Anna ist der Name des alten, ehemaligen Pfarrhauses in Landevennec, in dem die Idee entstanden ist, diese wunderbare und abwechslungsreiche Landschaft der Bretagne auch anderen Menschen näher zu bringen.
So sind wir Ihnen auch gerne behilflich bei der Gestaltung Ihres Ferienaufenthaltes, geben Tipps für die Anreise, für Unternehmungen am Ort, kulturelle Veranstaltungen, Ausflüge, Wanderungen zu Fuß, im Kajak oder auf dem Rücken eines Esels.

 

An der Küste bieten wir Ihnen:

Ker Anna Ker Anna wurde 1726 als Pfarrhaus in Landevennec erbaut und liegt direkt an der Bucht von Brest. Landevennec wird auch "Le petit Nice de Bretagne", das kleine Nizza der Bretagne genannt, weil hier ein Mikroklima herrscht, das die Palmen und Mimosen, den Wein und die Feigen im Garten von Ker Anna wachsen lässt und den Rosen mehrere Blüteperioden beschert. Ker Anna  wurde von 2003 - 2006 vollständig saniert und im Loftstil umgestaltet und ist aufgrund seiner offenen Bauweise  für 2 Personen geeignet. 5
   
An der wild-romantischen Atlantikküste liegt in einer kleinen Hofschaft die Penty Sénéchal. 2006 umgebaut und modernisiert bietet das für die Halbinsel typische Landhäuschen aus Natursteinen 2-4 Personen Platz. 5
Monts d'Arrée Im Landesinneren bieten wir Ihnen das Haus Lanmeur.

Es liegt inmitten einer grünen und hügeligen Landschaft, die einmalig in der Bretagne ist.

Ob es die wilde Schönheit der Monts d'Arrée ist oder die Gipfel der Montagnes Noires, der legendäre Wald von Brocéliande oder das "Granitchaos" von Huelgoat... der Reisende versteht, warum es hier ist, wo die Mythen der Bretagne entstanden sind.

Der Vorteil der Lage dieses Hauses ist, dass man von dort aus sternförmig das gesamte Finstère erkunden kann. In kurzer Zeit ist man an der Küste , um das sommerliche Strandleben zu genießen, aber ebenso schnell erreicht man die kulturell attraktiven Städte Quimper, Pont Aven, Concarneau oder Carnac. Auch die vielseitige Halbinsel von Crozon, Brest, Le Conquet und der Norden des Finstère mit der Küste des "Granit Rose" sind in ca. einer Stunde zu erreichen.

Man lebt abseits von Touristenströmen, kann die Bretagne in ihrer Ursprünglichkeit  erfahren und - ein nicht unerheblicher Aspekt - profitiert von deutlich niedrigeren Mieten. 

Lanmeur Lanmeur liegt bei Chateauneuf-du-Faou und ist ein ehemaliges, vollständig modernisiertes Bauernhaus aus Naturstein. Aufgrund seiner großzügigen Bauart ist es für 4, ab Sommer 2008 für 6-7 Personen gut geeignet ist.

Der Fluß Aulne und der Kanal Nantes/Brest befinden sich in der Nähe und laden zum Wassersport ein. 5